Ausfstiegshilfe The...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Ausfstiegshilfe Thermikator


Michael Behn
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 10 Monaten
Beiträge: 24
Themenstarter  

Vor ein paar Jahren ist ein sehr leichtes Aufstiegssystem entstanden, der Thermikator.
Der Antrieb besteht aus einem speziell angepasstem Hacker Q80 mit Getriebe.>
Weitere Details findet ihr hier:

http://www.paragliding-kochertal.de/aktuell/emot.html

Ein sehr detaillierter Baubericht zudem hier:

http://www.tupath.de/thermikator.html

Silent-Glider / PPG / Banjo / Gleitschirm
Luciole - MC30 in Bau
Trainings sowie Einzelcoachings
Webdesign
3D und Elektroentwicklung
Mobile Wasseraufbereitung


Zitat
Roman Frommelt
Mitglied Registered
Beigetreten: Vor 10 Monaten
Beiträge: 171
 

Ja, den hatte ich schon nachgebaut gehabt. Lohnt sich eigentlich nur für thermisch aktive Gelände oder Kanten wo man nur einen kurzen Zustieg braucht (die brühmten 100m). Für einen Aufstieg um 300m im Flachen ohne steigende Luftmassen ist meiner Erfahrung nach nicht möglich.


AntwortZitat
Markus Dörr
Mitglied Registered
Beigetreten: Vor 4 Monaten
Beiträge: 1
 

Hallo Roman,

ja Du hattest da größere Ambitionen was  die Laufzeit anbelangt.

Klar mit den 10 Ah die wir damals verbaut haben sind die 300m gerade so die Grenze.

Aber so blieb das ganze halt noch mit einem Haushaltsbuget finanzierbar. 

Für viele coole Flüge an Kanten die sonst nicht fliegbar wären leistet der Thermikator immer noch treue Dienste und für Thermikeinstieg aus der Ebene reicht es auch gerade so. Man muss bedenken: auch Segelflieger saufen nach einem Windenstart aus 450 Meter einfach ab. Und wenn sie Pech haben das auch drei mal hintereinander.  

Viele Grüße

Markus


Roman Frommelt gefällt das
AntwortZitat
Teilen:

 98,887 total views,  119 views today