Akkutemperatur/Zwan...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Akkutemperatur/Zwangskühlung

2 Beiträge
2 Benutzer
4 Likes
577 Ansichten
Michael Oswald
Mitglied
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 29
Themenstarter  

Ich betreibe einen Geiger HPD 16 mit einem 50 Ah/Akku Hochstrom. Ich hatte zu Beginn keine Infomatition, dass ich mit dem einen Akku Probleme bekomme, denn wie ich feststellen musste, kam bereits etwa 1 1/2 Minuten nach dem Start die Temperaturwarnung für den Akku und die Leistung wurde reduziert. Für einen zweiten Akku habe ich keinen Platz.

Ich habe meinen Akku ausgehöhlt in der Form, dass ich den feinen Schaum zwischen den einzelnen Zellen mittels eines Holzes herausgepult habe und brachte dort dem Gehäuse 10 mm Bohrungen an.  Auf der anderen Seite ließ ich 6 Öffnungen für Lüfter frei.

Das Ergebnis. Die Lüfter brauche ich nicht. Allein die kleinen Öffnungen bewirken, dass die Wärme des Akkus gleichmässig abfließen kann. Ich hatte nie mehr Probleme mit der Akkutemperatur. Ich kann auch wieder relativ schnell nachladen.

 

 


Arno Schilbach
Mitglied
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 2
 

"Coole" Idee!

Bei eBirdy wurde bereits ähnliches berichtet, dort wurde empfohlen min. 2 Akkupacks zu verwenden.

Gruß

Arno


   
AntwortZitat
Teilen:

 151,432 total views,  63 views today